Friedlicher Mitbewohner – A peaceful roommate

 

img_20160926_103143916

 

 

 

 

 

img_20160926_103200877

 

Everywhere I go these days – I`ll meet him.

And I have to confess that I envy him. Resting, not only for a couple of hours but for a few months, sounds great…. (he seems to like my dried marigold and dahlia blossoms for plant dyeing).

 

Überall begegnet er mir dieser Tage.

Und ich muß sagen: Ich beneide ihn. Schlafen, einen ganzen langen Winter über, das hört sich für mich großartig an….(er liegt übrigens auf meinen für die Pflanzenfärberei getrockneten Tagetes- und Dahlienblüten).

 

img_20160926_103440679

 

 

 

 

img_20160926_102742957

 

 

 

 

img_20160926_102303907Wet felted dormouse – Naßgefilzter Siebenschläfer

 

If you also love dormice, there is this wonderfully illustrated children`s book about a dormouse and Saint Nicholas (but perhaps only in German…?)

 

Wenn Ihr auch Siebenschläfer mögt: Es gibt ein wunderschön illustriertes Kinderbuch über einen Siebenschläfer und Sankt Nikolaus (und der Dezember naht ja mit großen Schritten).

 

Now I also need some rest and send some to you as well (if you like),

 

Nun zieht es mich auch ins warme Nest,

sende Euch ebenso Zeiten der Ruhe oder des Müßig-Seins,

 

Eure

Frau Wollwesen.

 

PS: Here you can find last year`s dormouse.

PS: Hier geht es zum Siebenschläfer-Wollbild des letzten Jahres.

 

Verlinkt mit Creadienstag und Frontier Dreams.

Bestickte Tagebuchhülle aus Filz – Felted Journal Cover with Embroidery

 

IMG_20160813_183402852

 

Bergwelt in Österreich – (Mountains in Austria)

für unseren Urlaub habe ich mir diese Tagebuchhülle gefilzt und bestickt:

 

IMG_20160810_190227746

 

 

 

IMG_20160810_194557

 

 

 

IMG_20160814_153153262

 

 

 

IMG_20160816_154043813

 

 

 

IMG_20160816_160317982

 

 

 

IMG_20160811_171944328

 

 

Gesticktes Blumenmotiv (Embroidery): Vorlage aus Making Magazine, Motiv („Yarrow“) von Thread and Ladle

 Gehäkelte Blumenkette (Chain of Flowers): Anleitung auch aus Making Magazine,  von Cal Patch

 

Eine schöne Woche wünsche ich Euch allen,

Eure

Frau Wollwesen

 

Verlinkt mit Creadienstag und Frontier Dreams.

Light summer evenings … / Helle Sommerabende ….

 

IMG_20160719_214839662

 

 

 

IMG_20160718_122746044

 

 

 

IMG_20160717_133240543

 

 

Time is running at these hot summer days and long and light evenings.

But there are also those dark and heavy news around us, scaring, in rapid succession.

As a result I feel guilty for doing nothing. But what can I do?

I think at least this:

Living with peace, joy and gratitude here where I am, with the people and other beings around me. And there are countless possibilities each day…

 

Die Zeit vergeht gerade wie im Nu und zu meinem Erstaunen sammeln sich schon wieder die Stare hier bei uns am Weinberg. Der Storchennachwuchs oben auf der Kirche ist flügge geworden und das Nest immer öfter leer.

Hitzig ist es und die Nächte lang und hell, voller Verlocken, lange wach zu bleiben. Sommerfreude einerseits – andererseits die schweren, angsteinflössenden Nachrichten, die so schnell aufeinander folgen. Beklemmung und Mißtrauen scheint gleichzeitig um sich zu greifen und große Hilflosigkeit. Schuldgefühle kommen bei mir rasch auf, untätig zu sein – aber was kann man tun?

Frieden leben, Freude leben und Dankbarkeit, glaube ich. Was aber manchmal so schwer umzusetzen ist, schon im eigenen kleinen Umkreis…oder vielleicht auch nicht???

Es braucht wohl vor allem den Entschluß, die Gedanken nicht in Angstspiralen abgleiten zu lassen. Und ganz da zu sein und damit tatsächlich oft glücklich, z.B. einfach nur über den Kater, der nach 1 Woche Streuner-Dasein zurückkehrt, laut klagend vor Hunger. Über ein Wochenende Körperarbeit-Fortbildung mit Menschen, die man schon so lange nicht mehr gesehen hat. Das Kind, das nach einem Wochenende Hütten-Übernachtung Geschichten von einem fast zahmen Siebenschläfer mitbringt, der sich in eine Schublade mit Kartoffelchips „verirrt“ hatte. Und…so vieles gibt es da aufzuzählen.

 

IMG_20160718_081258536

 

 

It was rather silent here on my blog, the last weeks.

But now there are a few finished (or nearly finished) things, which I wanted to show .

For example the „Granny`s Favourite“-Bolero for my youngest daughter.

 

Ich war meinem Blog etwas untreu, die letzte Zeit über, was Ihr vielleicht gemerkt habt. Nun haben sich einige Fotos bei mir angesammelt, denn ich war nicht ganz untätig…

So ist zum Beispiel die „Granny`s Favourite“ für die Februar-Tochter endlich fertig geworden und wird fleissig getragen.

 

IMG_20160714_202853570

 

 

 

IMG_20160714_094550132

 

 

 

IMG_20160714_210527727

 

My hollyhock-dyebath brought these two shades of green (I didn´t expect green but perhaps the universe knows my love for this colour?)

The wool wanted to be used immediately:

 

Meine Stockrosenblüten-Färbung brachte diese zwei Grüntöne hervor. Das Universum scheint zu wissen, daß Grün mich immer glücklich macht….

Und sofort war die Lust da, etwas damit zu stricken:

 

IMG_20160718_122832624

 

 

 

IMG_20160718_122637677

 

Only the second sleeve is missing now. I used the „Tiny tea leaves“-pattern as a basis but had to do many changes for this really tiny size.

 

Auf der Basis des „Tiny tea leaves“-Strickmusters habe ich diese Mini-Variante gestrickt, allerdings mit einigen Änderungen. Nur noch der zweite Ärmel fehlt.

 

IMG_20160711_094834882

 

 

 

IMG_20160719_190602783

 

And this is the result from dyeing with oregon grapes (of course not the yellow (meadowsweet) one, but I liked this combination so much!)

It`s gray, not purple. Hmm. But, you know: I love gray.

This skein was dyed for one hour at 80° C and there is another one solar-dyeing outside in the garden until the end of the week. I`m curious, what it will look like.

 

So sieht das erste Ergebnis meiner Mahonienbeeren-Färbung aus.

Nicht, wie erwartet, Rot-lila oder sonstwie „Beerig“. Grau. Aber: Ich liebe auch Grau.

Gefärbt habe ich für eine Stunde bei 80 °C und ein zweiter Wollstrang färbt gerade im Garten in einem Glaskrug in der Sonne bis Ende dieser Woche. Mal sehen, was daraus wird….

Weiteres Wissen über die Pflanzenfärberei lockt mich und ich möchte noch mehr erfahren, z.B. über die Auswirkungen des Wasser-pH-Wertes auf das Ergebnis.

 

IMG_20160724_204219249

 

 

 

IMG_20160724_204403908

 

 

 

IMG_20160724_204433977

 

And reading:

I got this book as a present and really had to laugh about the idea of combining cat love and felting!

And this one I also liked, but indeed for reading, not crafting (similar topic: Japan and Cats): The Guest Cat by  Takashi Hiraide.

 

Lesenderweise habe ich mich gerade sehr über dieses Buch gefreut, das mir eine Freundin geschenkt hat.

Es bringt die Katzenliebe mit dem Filzen zusammen und zwar mit ausgebürstetem Katzenhaar! Ist das nicht eine verrückte Idee? Ich weiß nicht, ob ich eines der Projekte umsetzen werde, da mir die Schafwolle zum Filzen doch lieber ist. Aber es begeistert mich, wenn jemand solche kreativen Ideen hat und der japanische Stil gefällt mir auch sehr gut daran.

Japan und Katzen sind ebenfalls das Thema in diesem Buch, das ich wieder einmal hier entdeckt habe und gleich lesen mußte. Wunderschöne Momente der Stille sind darin eingefangen, aber es ließ mich auch etwas melancholisch zurück:

 

 

 

So viel für heute!

 

Seid alle herzlich gegrüßt von

Frau Wollwesen.

 

Verlinkt mit Creadienstag, Frontier Dreams und Yarn Along.