A small roommate / Ein kleiner Mitbewohner…

 

IMG_20150611_155126526_HDR

Over time, I realize that a cute little bully has come into our house. Not only the cucumbers are not safe from himhe is really quite active! He is hopping around all day long, even the cat sometimes takes flight

Ich merke so langsam, dass uns da ein netter kleiner Rabauke ins Haus gekommen ist. Nicht nur die Gurken sind nicht vor ihm sicher, auch so ist er ganz schön umtriebig! Hüpft hier den ganzen Tag schon durch die Gegend, sogar der Kater ergreift manchmal die Flucht…

 

 

IMG_20150611_154917219_HDR

 

 

But he isn`t housetrained yet!

So I had to sew a diaper. Yet as I was a little bit bleary-eyed when doing this project, I initially sewed on the Velcro closure incorrectly. But now everything is separated and put together again.

Luckily I can laugh at such mistakes more and more. And actually I always learn something new through things like that ( even if I also forget about them very often 🙂 !)

 

Nur stubenrein ist er leider noch nicht, seufz!

Da half nur das Nähen einer Windel. Doch ich war wohl etwas übernächtigt, als ich dieses Projekt anging. Die Klettverschlüsse habe ich zunächst einmal falsch angenäht. Doch nun ist alles wieder aufgetrennt und erneut genäht.

Inzwischen kann ich solche Fehler zum Glück immer mehr mit Humor nehmen. Und lernen tut man tatsächlich immer etwas dabei (auch wenn man es leider manchmal bis zum nächsten Mal wieder vergißt 🙂 !)

 

His mother Svea is admirably patient and very, very happy with her son.

She told me that she has called  him Maximilian, already called Maxi by all of us, of course.

 

Seine Mutter Svea ist bewundernswert geduldig und sehr, sehr glücklich mit ihrem Sohn.

Sie hat mir erzählt, dass sie ihn Maximilian genannt hat, bei uns allen natürlich schon Maxi gerufen.

 

 

IMG_20150615_104103968

 

 

IMG_20150615_104302186_HDR

 

 

IMG_20150615_104326213

 

 

Svea wants a knitted sleeping bag for her son, so that he can calm down after his adventurous days. She would prefer one with a hood! Oh, if I can do this?

 

 

Zum Zur-Ruhe-kommen nach seinen aufregenden Tagesabenteuern wünscht sich Svea nun ein gestricktes Schlafsäckchen, am besten mit Kapuze! Oh je, ob ich das schaffe….?

 

 

IMG_20150615_205747124_HDR

At any rate, I started it yet!

Der Anfang ist auf alle Fälle schon einmal getan!

 

One is still missing here of course: The reading! 

With the children I still read  „Journey to the River Sea“ from Eva Ibbotson.

And a short time ago I found an extract from Thich Nhât Hanh´s autobiografical book „Fragrant Palm Leaves“ on this blog.
The extract made me very curious but unfortunately, I did not have yet a lot of time for reading.

 

Ach, eines fehlt hier natürlich noch: Das Lesen!

Mit den Kinder lese ich immer noch : „Maia oder als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf“ von Eva Ibbotson.

Und ich bin vor kurzem in diesem Blog auf Thich Nhât Hanh´s autobiografisches Buch: „Der Duft von Palmenblättern“, Herder Verlag, Freiburg, gestossen (das aber auf deutsch leider vergriffen ist. Die englische Version siehe oben.)

Der Textauszug machte mich sehr neugierig, leider hatte ich aber noch nicht viel Zeit, darin zu lesen.

 

A good week to all of you,

Eine gute Woche Euch allen,

wünscht

Eure Frau Wollwesen

 

Verlinkt mit Creadienstag und Yarn Along!

 

 

 

4 Antworten auf „A small roommate / Ein kleiner Mitbewohner…“

  1. Kaum lese ich ein paar Tage keine Blogs, schon hat es Nachwuchs gegeben! Wunderschön – so ein süsses Kerlchen.
    Ist dir einmal mehr gelungen!
    Liebe Grüsse zu Dir und deiner wachsenden Familie
    Erika

Schreibe einen Kommentar zu Erika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.