Weiterbildung in Filz

 

 

IMG_20150330_171812154_HDRMini-Schafe bei Wollknoll in Oberrot-Neuhausen

 

Schon eine Woche ist es nun her, dass ich eine Filz-Weiterbildung mit Minka de Weerd bei Wollknoll besucht habe. Nun kamen aber die Osterfeiertage und so brauchte es ein bisschen, bis ich die Zeit fand, darüber zu berichten.

Der Kurs hieß „Briefe an…“ und das Thema war das Übertragen einer Laserkopie eines (Erinnerungs-) Fotos auf Chiffonseide und danach das Verbinden dieser Seide mit Vorfilz (was man als „Nunofilz“ bezeichnet).

Diese Filz-Seide-Fotokopie sollte auf die Vorderseite einer, auch in diesem Kurs gefilzten, Buchhülle genäht werden.

Jede Teilnehmerin brachte von zuhause eine oder mehrere Kopie(n) eines ihr persönlich wichtigen Fotos mit. Im Zweiergespräch erzählte man seiner jeweiligen Partnerin, was dieses ausgewählte Foto für einen bedeutet und diese schrieb davon 10 Stichworte auf. Den Mitschrieb bekam man dann überreicht, sollte aber erst am Ende des Kurses hineinschauen.

Minka de Weerd gab uns schließlich die Anregung mit auf den Weg, mithilfe dieser Worte einen Text in unser neues Buch zu schreiben.

Für mich war es ein sehr schöner Tag. Morgens fuhr ich noch etwas unsicher los, da es ziemlich stürmte und auch regnete. Es war wirklich früh (vor 6 Uhr) und ich war noch nie bei Wollknoll in Oberrot gewesen… Aber alles ging gut, ich konnte vorher auch noch in Ruhe die Einkäufe für die Kursmaterialien besorgen. Das Sortiment dort ist riesig und man fühlt sich wie im Handarbeits-Himmel. Aber wer die Wahl hat….ich war richtig überfordert und beschränkte mich schließlich auf das Nötigste.

Minka de Weerd führte uns dann vor, wie man die Farbkopie mithilfe von reinem Lavendelöl auf die Seide übertragen kann. Dies klappte sehr gut, auch das Verfilzen mit dem Vorfilz.

Am Nachmittag legten wir dann die Wolle für die Buchhülle aus und filzten und walkten darauf los.

Es dauerte schon eine ganze Weile, bis der Filz auf die gewünschte Größe geschrumpft war.

 

 

IMG_20150330_110112747

 

 

IMG_20150330_111540325_HDR

 

 

 

 

 

 

Mein Foto.

Mal wieder ein Kinderbild von mir.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20150330_120827615

 

 

 

 

 

Nun schon auf Seide übertragen…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20150330_124056651

 

 

 

 

 

…das Verbinden mit dem Vorfilz…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20150330_145630262

 

…das Auslegen der Wolle für die Buchhülle…

 

 

IMG_20150330_163524556

 

 

 

 

 

 

…die fertige Hülle im nassen Zustand…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20150406_230425177

…und im trockenen.

Bloß aufgenäht habe ich noch nicht.

 

Das Ergebnis gefällt mir richtig gut und ich habe Lust bekommen, noch mehr mit Foto und Seidenfilz zu werkeln…Vielleicht auch für eine Kissenhülle? Oder auf eine Taschenklappe?

Hach, es ist doch schön, kreative Ideen zu spinnen!

Bloß: Manchmal habe ich sie im Kopf und vergesse sie dann. Nun bin ich wieder daran erinnert, einfach alles aufzuschreiben, was da so in mir herumgeistert, damit es auch irgendwann Realität werden kann. Und das richtige Buch dafür hab` ich auch schon…

 

Ich wünsche Euch viele schöne Kreativ-Impulse (und die Zeit, diese umzusetzen!)

Eure Frau Wollwesen.

 

 

 

2 Antworten auf „Weiterbildung in Filz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.