Viele, viele bunte Farben

 

IMG_20160620_095847368

 

 

 

IMG_20160620_100128078

 

 

Zur Zeit schöpft die Natur hier bei uns aus dem vollen und lässt es in allen Farben des Regenbogens blühen.

Ein Gang in den Weinberg oberhalb unseres Hauses schenkt mir wunderschöne Blumen auf dem Esstisch und Safia ein angenehmes Nasengekitzel.

Gleichzeitig merke ich, daß diese bunte (und heute auch wirklich warme) Sommerkraft mich bei meinen Projekten gerade etwas sprunghaft werden lässt. Viele Ideen habe ich im Kopf, aber dann weiß ich manchmal nicht: Wo anfangen, wo aufhören? Was hat Priorität?

Safia hat z.B. also ein Elfen-Mützchen, einen Pixie-Hat, bekommen, gestrickt aus meiner mit Blauholz gefärbten Wolle. Ich finde, er steht ihr ganz ausgezeichnet, wenn sie auch meint, daß er vielleicht momentan etwas zu warm ist.

Die Blumen flüsterten mir natürlich auch ins Ohr, daß sie gar zu gerne in einem Filzbild auftauchen würden und daran machte ich mich heute.

 

 

IMG_20160620_095748606

 

 

 

 

IMG_20160620_122205537

 

 

Und wir haben ein wirklich tolles neues Spielzeug im Haus, finden das Februar-Kind und ich zumindest: Einen Garnwickler!

 

IMG_20160620_135759665

 

 

 

IMG_20160620_135820966

 

 

 

IMG_20160620_135839193

 

 

Wunderbar ordentliche Knäuel entstanden damit und das musste fotografiert werden (die Blumen sind nur Schmuck, haben jeweils nichts mit der Färbepflanze zu tun):

 

IMG_20160620_152203654

Blauholz-Färbung

 

 

IMG_20160620_145825140

Krappwurzel-Färbung

 

 

 

IMG_20160620_145804950

Holunderblüten-Färbung

Da werden wir auch noch eine Weile zu tun haben, meine restliche Wolle zu wickeln!

Ich wünsche Euch eine wunderbare Sommersonnwende,

Eure

Frau Wollwesen.

Verlinkt mit Creadienstag.

2 Antworten auf „Viele, viele bunte Farben“

  1. Liebe Helga, deine Färbungen sind genial, vorallem das Blau ist mein Favorit. Die ganze Kraft und Pracht der Pflanzen festgehalten in einem Wollfaden! Und bestimmt lässt du daraus ein schönes Kleidungsstück entstehen. Bin gespannt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.