Gut beschirmt…

…habe ich die letzten Tage auf dem Künstlermarkt verbracht.

Obwohl das Wetter nicht gerade optimal war, gab es sehr viele schöne Begegnungen für mich an meinem Wollwesen-Stand und ich freue mich jetzt, daß ich es trotz der schlechten Wetter-Prognose trotzdem gewagt habe.

 

Auch Begegnungen der ungewöhnlichen Art gab es:

 

 

 

 

Danke, liebe H., für diese schönen Fotos!

 

Nun sitze ich schon wieder am Filztisch, es gilt Aufträge zu erledigen und:

Nach dem Markt ist vor dem Markt!

 

Und Ihr?

Findet Ihr zwischendurch ein bisschen Zeit, die Fülle des Früh-Herbstes zu genießen?

Das wünsche ich Euch auf alle Fälle!

 

Viele Grüße

von

Frau Wollwesen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.