Wasser-Wesen

 

 

 

 

 

An dieser kleinen Oase war ich dieses Wochenende.

Habe meine innere Unruhe und familiäre Sorgen zur Ruhe kommen lassen.

Wie schön es ist, einen solchen Ort zu kennen und in solchen Situationen dann auch die Möglichkeit zu haben, ihn aufzusuchen.

Die Natur darf hier an diesem Teich ganz sein, wie sie will. Verfall und Neu-Entstehung direkt nebeneinander.

Wohltuend.

Kühles Nass hilft bei diesen Temperaturen zur Zeit sogar schon beim Ansehen, merke ich.

Und meine Gedanken schweifen selbst beim Filzen hin zum Wasser, zum Meer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und Ihr?

Was sind Eure Hilfsmittel bei Sorgen? Und Hitze?

Liebt Ihr auch Seepferdchen? Und sind sie nicht mit die seltsamsten Tiere überhaupt?

 

Ich grüße Euch herzlich,

Eure

Frau Wollwesen.

 

Das Seepferdchen wurde aus reiner Schafwolle von Hand nass gefilzt und mit Perlen und Seide fertiggestellt (aufhängbar an einem Nylonfaden).

 

Verlinkt mit Creadienstag.

 

 

 

 

Eine Antwort auf „Wasser-Wesen“

  1. Hi! Seepferdchen sind absolut bezaubernd! Und gerade im Momente tun Gedanken an s kühle Nass gut, oder?
    Natur und werkeln sind auch bei mir gute Motivationen bzw Stressabbauer.
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.