Herbst-Pause

 

Liebe Leserin,

lieber Leser,

hier kehrt die nächsten Wochen eine kleine Ruhepause auf dem Blog ein (ich gestehe, daß es in letzter Zeit sowieso ganz schön ruhig war hier, aber das wird sich auch wieder ändern, versprochen!).

Die letzten Filz-Aufträge in der Warteschlange sind nun versandt (siehe oben) und ich widme mich nun vollkommen un-wolligen Dingen, das heißt, ganz so stimmt das ja nicht:

Denn wo gibt es noch mehr Schafe, wenn nicht dort:

IRLAND!

Ein absolutes Sehnsuchtsland für mich, wo ich auch schon einige Male gar nicht so wenig Zeit verbracht habe. Aber das ist alles schon sooooo lange her.

Und dieses Jahr hat sich fast von selbst eine wunderbare Gelegenheit für mich geboten und ich habe sie sofort ergriffen.

Ich werde also eine Woche lang nicht nur die grüne Insel wiederentdecken, sondern auch wieder tiefer in die Alexander-Technik eintauchen, die meinem Körper und meiner Seele immer sehr gut tut. (Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich auch auf meiner Seite informieren: fit-am-arbeitsplatz.com.)

Und zurück zuhause, werde ich umpacken und gleich wieder aufbrechen, um meine Familie hier wiederzutreffen.

Oh, das wird schön!

 

Euch allen wünsche ich eine glückliche und schöne Zeit,

und auf daß es auch endlich etwas Regen gebe, zum Pfützen-Spritzen und für den feuchten modrigen Geruch, der doch eigentlich so unbedingt zum Herbst gehört!

Eure

Frau Wollwesen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.